Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

An diesem Samstagnachmittag ging es auf große Beyenburgtour. Da mich viele Fragen in letzter Zeit erreicht haben, wo etwas in Beyenburg zu finden ist, zeige ich auf dieser Wanderung mal, wie weit Beyenburg reicht.

Also so etwas, wie eine Guided Tour auf Video. Start war wie immer der Schwelmer Winterberg, hier ging es dann über die Schwelmer Delle in das Tal des Bachs Brambecke, welcher nachher in das Viertel Brambecke von Beyenburg fließt, diesen haben wir auch durchquert, kleiner Schlenker am Erfurt Werk vorbei und dann am Pumpenhaus, bei Kemna hoch ins Herbringhauser Bachtal.

Diesemal aber nicht, wie bisher, bis hoch zur Talsperre, sondern hier bin ich vorher nach Herbringhausen direkt abgebogen, um Euch auch hier zu zeigen, wie schön Beyenburg, dann letztendlich doch über die Staumauer der Talsperre hoch nach Spieckern und an Kotthausen vorbei über Oberdahl runter zum Bergischen Fischereiverein, am Stausee zurück, kurzer Blick auf Alt Beyenburg, da wir hier in den letzten Videos sehr oft waren, ging’s über Beyenburg Mitte und die Beyenburger Straße zurück zum Winterberg.

Viel Spaß!

Track als .gpx Download: https://bit.ly/3t6JS4o

Thrudheim Thru-Hiker bei Twitter: https://bit.ly/3alYIKm
Thrudheim Thru-Hiker bei Facebook: https://bit.ly/3lrb8ah
Thrudheim Thru-Hiker bei Instagram: https://bit.ly/3uWQaTv
Thrudheim Thru-Hiker bei Find Penguins: https://bit.ly/3FtTBGj

Zeugliste Tageswanderungen (Gearlist Dayhikes): https://bit.ly/3oKlOmd
Zeugliste Fernwanderungen (Gearlist Thru-Hikes): https://bit.ly/3DnX5It

Video mit freundlicher Unterstützung von: http://die-schwebende-kamera.de/ & http://www.social-textwork.de/

#ThrudheimThruhiker #Hiking #DasBergische

Diesen Beitrag teilen

Follow us